Starfleet Operations
Sci
Steven Castle
Name
Steven Castle
Rang
Lieutenant Junior Grade
Spezies
Mensch
Geburtstag
2348-01-01
Geburtsort
New Berlin, Luna
Position
Wissenschaft

Biographie

2366
Eintritt in die Sternenflotte (Zweitversuch), Bereich Wissenschaft
2370
Abschluss als Petty Officer 3rd class mit Auszeichnung in Mathematik
Versetzung auf die USS Montanus als Wissenschaftler
2373
Beförderung zum Petty Officer 2nd class
Ausserdienststellung der USS Montanus
Versetzung auf die USS Exeter (NCC-26531)
2374
Nach Ausserdienststellung der USS Exeter (NCC-26531, Ambassador-Klasse) Versetzung auf die USS Exeter (NCC-76988, Akira-Klasse)
2374
Beförderung zum Petty Officer 1st class
2378
Offiziersausbildung (Aufbaulehrgang) an der Sternenflottenakademie, Erde
2379
Abschluss der Offiziersausbildung als Ensign
Rückkehr auf die USS Exeter (NCC-76988)
2380
Ernennung zum stellvertretenden Chefwissenschaftler
2381
Beförderung zum Lieutenant junior grade und Ernennung zum Teamleiter Gammaschicht
2382
Freiwilliger Rücktritt vom Posten des stellvertretenden Chefwissenschaftlers, um sich besser auf die QWSS-Forschung konzentrieren zu können
2384
Unbefristete Beurlaubung von der Sternenflotte, um QWSS-Forschungen am Daystrom-Institut fortzusetzen
2388
Vorläufiger Abschluss der Forschungen, Wiederaufnahme des Sternenflottendienstes auf der USS Exeter.

Besondere Leistungen

2370
Abschluss der Akademie mit Auszeichnung in Mathematik
2374
Belobigung durch Admiral Williams
2375
Belobigung für mehr als vorbildliche Pflichterfüllung
2376
Wesentliche Beiträge zum Slipstream-Projekt
Bau eines funktionsfähigen Prototypen und erfolgreicher Testflug mit einem Quantenwirbel-Slipstream (QWSS) Antrieb
2379
Zusammen mit Petty Officer T'Aloviks gemeinsame Nominierung für den Cochrane Award des Daystrom Instituts

Familie

Mutter
Ens. Samantha Castle (Wissenschaftlerin Starfleet Science; Wohnort Erde)
Vater
Lt. Edward Castle (Testpilot; verstorben)
Schwester
Sarah Castle (geb. 2343)

Interessen

  • Velocity