Starfleet Operations
Sec
Robert Harris
Name
Robert Harris
Rang
Master Chief Petty Officer
Spezies
Mensch
Geburtstag
2333-04-05
Geburtsort
Victoria, Erde
Position
Sicherheit

Biographie

2351
Nach Ablehnung für die Offiziersausbildung, Eintritt in die Sternenflotte, Bereich Sicherheit (Ausbildung zum Crewman)
2353
Abschluss der Sternenflottenakademie (mit Auszeichnung), Beförderung zum Crewman 1st Class, Versetzung nach Luna
2355
Versetzung zu Starfleet Internal Affairs als Ermittler im Flottendienst
2357
Empfehlung zur Unteroffiziersprüfung, nach erfolgreichem Abschluss Beförderung zum Petty Officer 3rd Class
2359
Umfangreiche Schulungen
2363
Abschluss der Sonderausbildung und Versetzung zu einer Abteilung in der Botschaft der Föderation auf Vulkan
2365
Beförderung zum Petty Officer 2nd Class und Einsatz als stellv. Teamleiter
2370
Versetzung zur Starbase 32 als Teamleiter und Beförderung zum Petty Officer 1st Class
2375
Disziplinarverfahren wegen angeblicher Befehlsverweigerung, eingeleitet durch den Sicherheitschef der Starbase 32
Suspendierung des gesamten auf Starbase 32 stationierten Teams
Anstehende Beförderung zum Chief Petty Officer wurde ausgesetzt
Gegenklage wurde vom Verteidiger eingeleitet
2378
Freispruch und gleichzeitige Verwendung als Zeuge gegen den Sicherheitschef von Starbase 32
2379
Beförderung zum Chief Petty Officer
Rückversetzung von Starfleet Internal Affairs in den regulären Flottendienst
2381
Versetzung auf die USS Exeter (NCC-76988, Akira-Klasse)
2383
Beförderung zum Senior Chief Petty Officer
2386
Beförderung zum Master Chief Petty Office
Temporäre Abordnung zu Service und Support als Sous Chef (im Bedarfsfall)

Besondere Leistungen

2378
Aufdecken einer Korruptionsaffäre auf der Starbase 32

Familie

Mutter
Charlotte Harris, Abteilungsleiterin bei Proton-Industries - Sicherheitssysteme
Vater
Edmund Harris, Leiter eines zivilen Sicherheitsunternehmens

Interessen

  • Holoromanserien (Kriminalgeschichten)
  • Geschichte
  • div. Nahkampftechniken