Kommandokette (Diskussionsthread)

Soerensen
Beiträge: 157
Registriert: Mo 7. Sep 2015, 17:40

Beitrag von Soerensen »

Was die getrennten Kanäle angeht, bin ich ehrlich gesagt arg geteilter Meinung.
Einerseits gehör ich auch zu den Leuten, die es einfach nicht hinkriegen, sich auf ein Gespräch zu konzentrieren, während der Knopf im Ohr einen zusabbelt. Es ist manchmal auch schwierig, auf Funksprüche, die man IT nicht hört, nicht zumindest mit ner Grimasse oder eine Facepalm oder einem "OOooooh scheiße!" zu reagieren.
Andrerseits sind manche Funkkonversationen so unglaublich lustig mitanzuhören, dass man sie nur ungern verpassen will (siehe zum Beispiel Siloks "Andockversuch" von der letzten Con - diese Indignation in seiner Stimme, als er nach mehrfachem Rufen nicht erkannt, sondern mit einem knappen "Wer sind Sie und was wollen Sie von uns?" begrüßt wurde... zu herrlich).

Grundsätzlich ist der Störfaktor größer als der Mehrwert durch den Belustigungsfaktor, ein funktionierendes Mehrkanalsystem wäre wohl nicht schlecht, aber... man verliert dadurch halt auch was. ;)

Bzgl. der Tickets - die sollen den Funk sicher nicht ersetzen. Wenn der MR nen Eindringling hat und die Sicherheit braucht, wird der MR das wohl auch mit Ticketsystem weiterhin funken. Für einige Abteilungen wäre so ein Ticketsystem wohl auch kaum nötig bis überflüssig. Auf der KS kann ich mir übers Ticketsystem max. Anmeldungen zu RUs oder ähnliches vorstellen, bei der Sicherheit vielleicht ne Aufforderung, die jähliche Waffeninspektion mal vorzunehmen... und bei der Flugkontrolle max. ne Aufforderung der Medizin, sich doch gefälligst endlich mal zur RU einzufinden. ;)
Aber gerade bei der Technik und insb. der OPS kann ich mir das durchaus vorstellen. Da laufen einfach einige Anforderungen ein, die Zeit haben, und deren Umlegung auf ein schriftliches System den Funk sicher auch entlasten würden.
Untrekkig finde ich es nun auch nicht. Es ist auch im Star Trek-Universum durchaus noch üblich, schriftliche Nachrichten zu versenden, anstatt die Comm zu aktivieren.
Ens. Velta-Laerke Soerensen, Medizin
CM Madeleine Nati, Counselling
Behind every mask there is a face, and behind that a story.
Benutzeravatar
Marc W.
Der andere, a.k.a. Johnny
Beiträge: 1388
Registriert: So 15. Jun 2014, 20:24
Wohnort: Schwentinental

Beitrag von Marc W. »

James C. Maxwell hat geschrieben:
T'Aloviks hat geschrieben:Kelvins Idee
Wenn das Kelvin wie "USS Kelvin" aus gewissen Filmen sein soll, verbitte ich mir das! :borg: Wenn es ein Tippfehler war, sei es dir verziehen :lol:
Aber so heißt du doch, oder? Kelvin Klein. Steht zumindest so auf deiner Unterhose... wahrscheinlich nennen dich alle Kelv... :oops:
Soerensen hat geschrieben:Untrekkig finde ich es nun auch nicht. Es ist auch im Star Trek-Universum durchaus noch üblich, schriftliche Nachrichten zu versenden, anstatt die Comm zu aktivieren.
Aber nicht doch, wie kommst du darauf? ;)
Ich bin noch nicht die Signatur, ich putz hier nur...
James C. Maxwell
Beiträge: 388
Registriert: Mi 30. Jul 2014, 08:12

Beitrag von James C. Maxwell »

Marc W. hat geschrieben:
James C. Maxwell hat geschrieben:
T'Aloviks hat geschrieben:Kelvins Idee
Wenn das Kelvin wie "USS Kelvin" aus gewissen Filmen sein soll, verbitte ich mir das! :borg: Wenn es ein Tippfehler war, sei es dir verziehen :lol:
Aber so heißt du doch, oder? Kelvin Klein. Steht zumindest so auf deiner Unterhose... wahrscheinlich nennen dich alle Kelv... :oops:
Hm,tut es nicht und irgendwie beruhigt es mich, dass du nicht weißt, was da drauf steht. :andorian1: Ähm, wo waren wir? Achja, Verbesserung der Kommunikation..... :com:
"Second star to the right. And straight on 'til morning."
Benutzeravatar
Joran Sias
Beiträge: 448
Registriert: Mi 30. Jul 2014, 11:18

Beitrag von Joran Sias »

Der XO fabuliert über die Beschriftung der Unterhose des stellvertretenden Sicherheitschefs. In einem Thread mit dem Titel "Kommandokette". Ich glaub, mir kommt da die Idee für einen Femme Estelle Artikel... :geek:
Soerensen
Beiträge: 157
Registriert: Mo 7. Sep 2015, 17:40

Beitrag von Soerensen »

Den Gedanken hatte ich auch gerade.
Der Andorianer hat einen Clown verspeist. :lol:
Ens. Velta-Laerke Soerensen, Medizin
CM Madeleine Nati, Counselling
Behind every mask there is a face, and behind that a story.
Benutzeravatar
Marc W.
Der andere, a.k.a. Johnny
Beiträge: 1388
Registriert: So 15. Jun 2014, 20:24
Wohnort: Schwentinental

Beitrag von Marc W. »

Kevin ist zu jung, dem sehe ich das nach, aber irgendjemand wird das Zitat doch hoffentlich erkannt haben? ;)

Und ja, ich konnte nicht widerstehen, auch wenn der Beitrag nicht konstruktiv war, sorry :mrgreen:

Zur Diskussion selbst weiß ich zur Zeit leider noch nichts neues hinzuzufügen... :oops:
Ich bin noch nicht die Signatur, ich putz hier nur...
Benutzeravatar
Klaus
Site Admin
Beiträge: 728
Registriert: Fr 13. Jun 2014, 20:29
Wohnort: Bergisch Gladbach

Beitrag von Klaus »

Das du nun andeutest das Kevins Unterhose von 1985 ist macht den zusammenhang nicht besser!
Chief Petty Officer X'oos Batreii
Die Haut der Zivilisation ist hell und poliert - aber sehr, sehr dünn.

RIP: Lt.Cmdr. Eljas Tohkinen
Benutzeravatar
Marc W.
Der andere, a.k.a. Johnny
Beiträge: 1388
Registriert: So 15. Jun 2014, 20:24
Wohnort: Schwentinental

Beitrag von Marc W. »

...nein, ich führe die Gedankengänge an dieser Stelle jetzt nicht weiter fort... ;)
Ich bin noch nicht die Signatur, ich putz hier nur...
James C. Maxwell
Beiträge: 388
Registriert: Mi 30. Jul 2014, 08:12

Beitrag von James C. Maxwell »

Das begrüße ich außerordentlich!
"Second star to the right. And straight on 'til morning."
Benutzeravatar
T'Aloviks
Beiträge: 908
Registriert: Mo 16. Jun 2014, 22:57
Wohnort: Kierspe
Kontaktdaten:

Beitrag von T'Aloviks »

Ach Johnny, natürlich habe ich dieses FILMZITAT erkannt...!
Antworten