Kommandokette (Diskussionsthread)

S'Vek O'Fionnagain
FideL CARStro
Beiträge: 372
Registriert: Sa 23. Aug 2014, 17:31
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Beitrag von S'Vek O'Fionnagain »

Wir hatten in der Technik scherzhaft über ein Ticketsystem gesprochen. Vielleicht ist das für weniger dringliche Dinge (wie z.b. Krankenakten ;)) aber gar nicht verkehrt. Einfach ein ticket schreiben (ähnlich wie ein Post im Forum), das taucht dann auf dem display der jeweiligen Abteilung auf und wird bearbeitet, sobald da mal wieder Langeweile ist (ja, auch das passiert gelegentlich). Entzerrt den "Arbeitsalltag" an Bord, schont den Bordfunk, blinkt, fiept und sieht toll aus.

Techniker ist informiert
Human ears are pointless.
Soerensen
Beiträge: 157
Registriert: Mo 7. Sep 2015, 17:40

Beitrag von Soerensen »

Ich find den Scherz wie schon im Auto gesagt gar nicht schlecht. Wäre evtl. wirklich auch für die OPS interessant. Außerdem lieben wir es doch, an unseren schicken neuen Konsolen rumzuspielen. :mrgreen:
Ens. Velta-Laerke Soerensen, Medizin
CM Madeleine Nati, Counselling
Behind every mask there is a face, and behind that a story.
Benutzeravatar
Rike
Beiträge: 430
Registriert: Mo 7. Sep 2015, 12:22
Wohnort: Berlin

Beitrag von Rike »

Wie wäre es wenn man sowohl als Einzelperson als auch als Abteilung dann die Anfragen schicken kann und denen eine Priorität ala
1. Sobald irgend möglich 2. zeitnah 3. wenn Ihr eh nix anderes zu tun habt
geben kann. Dann fänd ich so ein System echt praktisch und es würde Plotlücken vorbeugen, weil da kann man dann die Liste abarbeiten.
PO2 Talá, Vulkanierin, Medizin
Crm Leandra Gale, Trill, Sicherheit
NSC, alle Spezies, alle Abteilungen
Soerensen
Beiträge: 157
Registriert: Mo 7. Sep 2015, 17:40

Beitrag von Soerensen »

Genau das war der Plan. ;)
Ens. Velta-Laerke Soerensen, Medizin
CM Madeleine Nati, Counselling
Behind every mask there is a face, and behind that a story.
Tobias
Beiträge: 61
Registriert: So 15. Jun 2014, 16:07

Beitrag von Tobias »

Ach ja, das erinnert mich an die berühmte Episode, in der Riker zu Troi sagt: "Ich würde gerne auf diese Außenmission gehen aber ich habe noch 18 offene Tickets. Gehen Sie!" und Troi daraufhin den Tag rettete... </sarcasm>

Im RL Arbeite ich jeden Tag mit mehreren solcher Systemen weil sie sehr gut funktionieren, aber auf der Exeter haben wir nicht annähernd genug Aufgaben die so verwaltet werden müssten und dann finde ich das ganze vom Setting auch mehr als unpassend. Sorry.
„Die Verbindung von Ursache und Folge hat weder Anfang noch Ende“ (Leo N. Tolstoi)
S'Vek O'Fionnagain
FideL CARStro
Beiträge: 372
Registriert: Sa 23. Aug 2014, 17:31
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Beitrag von S'Vek O'Fionnagain »

Passt vermutlich nicht auf alle Abteilungen, ja. Im Maschinenraum läuft auf jeden Fall genug zusammen, da gibts - zumindest intern - sogar schon Tickets. Ich werde andere Pakete aber erstmal höher priorisieren.
Human ears are pointless.
Benutzeravatar
Mr. Wagner
Beiträge: 365
Registriert: Di 29. Jul 2014, 20:49

Beitrag von Mr. Wagner »

Zum Thema Ticketsystem:

Ich schließe mich Tobi an, ich finde ein Ticketsystem in Star Trek doch sehr unpassend und ich sehe offen gesagt auch keinen Mehrwert fürs Spiel. Jede Abteilung kann ja eine To Do-Liste mit Priorisierung führen, aber alles weitere halte ich für ziemlich überflüssig - und ich kann mir auch nicht so recht vorstellen, dass der Maschinenraum beim nächsten Eindringlingsalarm erst mal ein Prio 1-Ticket an die Sicherheit einstellen möchte. Oder einen Emergency Change, wenn der Warpkern ausgeworfen werden muss.
Ewige Wachsamkeit ist der Preis der Freiheit
Benutzeravatar
T'Aloviks
Beiträge: 905
Registriert: Mo 16. Jun 2014, 22:57
Wohnort: Kierspe
Kontaktdaten:

Beitrag von T'Aloviks »

Kelvins Idee ist etwas untergegangen, die ich sehr gut finde, die Sache mit den verschiedenen Kanälen.
THW, DRK, Feuerwehr, arbeiten auch genau so.
Ab einer gewissen Größe in einem Einsatz werden so genannte Unterabschnitte gebildet. Jeder hat einen eigenen Funk-Kanal. Und in der Einsatzleitung laufen alle Kanäle auf verschiedenen Geräten zusammen.
Genau diese Stelle könnte bei uns die OPS sein. So hätten wir etwas weniger Funksalat und man würde auch nicht so viel mitbekommen, was man IT überhaupt nicht hören würde.
James C. Maxwell
Beiträge: 388
Registriert: Mi 30. Jul 2014, 08:12

Beitrag von James C. Maxwell »

Ja, genau so. Nur wie gesagt, für den tatsächlichen Bordfunk auf der Exeter brauchen wir denke ich den einen Kanal, auf dem alle funken.

Übrigens:
T'Aloviks hat geschrieben:Kelvins Idee
Wenn das Kelvin wie "USS Kelvin" aus gewissen Filmen sein soll, verbitte ich mir das! :borg: Wenn es ein Tippfehler war, sei es dir verziehen :lol:
"Second star to the right. And straight on 'til morning."
Benutzeravatar
T'Aloviks
Beiträge: 905
Registriert: Mo 16. Jun 2014, 22:57
Wohnort: Kierspe
Kontaktdaten:

Beitrag von T'Aloviks »

Also, in erster Linie fürchte ich einen Siri-Spracherkennungsgehler. Zweitens gibt's ja wohl schlimmeres als mit einem Physiker verwechselt zu werden und drittens... Welchen Film meinst du denn? :dance:
Antworten