Star Trek Bücher bei Cross Cult - Buchtips und Lagerräumung

Antworten
James C. Maxwell
Beiträge: 388
Registriert: Mi 30. Jul 2014, 08:12

Star Trek Bücher bei Cross Cult - Buchtips und Lagerräumung

Beitrag von James C. Maxwell »

Hallo,

ich bin ja (meistens) begeisterter Leser der Star Trek Romane aus dem Cross-Cult Verlag. Das schöne an diesen neueren Romanen ist, dass es reihenübergreifende Geschichten gibt - ähnlich wie beim Star Wars Expanded Universe (natürlich bei weitem nicht so komplex).

Einiges aus diesen Bücher ist auch in den SFO-Hintergrund übernommen worden (so z. B. aus "Gesetze der Föderation").

Der Verlag trennt sich nun von den Restbeständen einiger Bücher:

Star Trek Gesetze der Föderation
Star Trek TNG Doppelhelix 1-6
Star Trek Welten von DS9 1-6
Star Trek Vanguard 1-8
Star Trek DS9 8.01-8.10 + Ein Stich zur rechten Zeit
Star Trek New Frontier 1-6 + Captains Table
Star Trek Original Series 1-3

Diese Bücher gibt es nur noch, solange Vorrat reicht. Vielleicht möchte sich der eine oder andere da noch mit Lesestoff versorgen.
Sehr empfehlen kann ich "Gesetze der Föderation". Darin geht es um den Politikbetrieb der Föderation und die ersten 100 Tage der neuen Föderationspräsidentin in ihrem Amt. Also ein bischen Föderationsalltag.

Die Doppelhelixreihe ist nicht so mein Fall, abgesehen von einem Buch, dass innerhalb der New-Frontier-Reihe spielt. Diese Reihe wiederum kann ich sehr empfehlen!

Sehr interessant ist auch "Ein Stich zur rechten Zeit" vom Garak-Darsteller Robinson. Dort geht es um die Hintergründe der Cardassianischen Gesellschaft.
Die "Die Welten von DS9"-Reihe belauchtet immer jeweils einen anderen Planeten und dessen Spezies. Ich habe bislang nur den zweiten Band zur Hälfte gelesen, kann aber hier auch schon eine Empfehlung aussprechen.

Die normale DS9-Reihe und die Vanguard-Bücher kenne ich auch noch nicht, was mich jetzt etwas unter Druck setzt... ;-)

Viele Grüße

Kevin
"Second star to the right. And straight on 'til morning."
Benutzeravatar
Krorok
eybre'Hem thlInQoln
Beiträge: 652
Registriert: Mi 3. Sep 2014, 06:55
Wohnort: zwischen Eider & Elbe
Kontaktdaten:

Beitrag von Krorok »

Ein Stich zur rechten Zeit kann ich auch mehr als empfehlen. Der beste ST-Roman, den ich jemals gelesen habe.

Kann jmd was über den DS9-Welten-Band über Cardassia sagen?

EDIT: Übrigens, falls ihr Fragen zu den Romanen habt, ich habe einige von den neueren gelesen. Übersicht mit Bewertungen: Meine Bibliothek
Torek - SFO34/36-39/41-43/46/48...
Tanig Mot (Maran) - SFO28/30/32/33/35/40
Tosral - SFO20/22-23 (RIP)
NSC - SFO21/25/27/47...
SL - SFO49
James C. Maxwell
Beiträge: 388
Registriert: Mi 30. Jul 2014, 08:12

Beitrag von James C. Maxwell »

Moin,

der Verlag nimmt zum 01.07. weitere Titel aus dem Programm:

- Star Trek Titan 1-4
- Star Trek TNG 1-5
- Star Trek Einzelschicksale

Die Titel werden aber über den Handel sicher noch eine Zeit länger erhältlich sein. Die Ereignisse aus den ersten Titan-Büchern sind Teil des SFO-Hintergrundes. Die ersten TNG-Bücher sind teilweise Vorgeschichte zur "Destiny"-Trilogie, inhaltlich meiner Meinung nach aber nicht besonders gut.
Der Roman "Einzelschicksale" beleuchtet ähnlich wie "Gesetze der Föderation" den Alltag und politische Entwicklungen, hier nachfolgend zur "Destiny"-Trilogie.

Gruß

Kevin :beam:
"Second star to the right. And straight on 'til morning."
Antworten