Archiv der besten Zitate

Jara Chayen
Wahnsinn in Bajoranergestalt
Beiträge: 1352
Registriert: Sa 2. Aug 2014, 21:16

Re: Archiv der besten Zitate

Beitrag von Jara Chayen » Fr 25. Mai 2018, 13:30

Torek hat geschrieben:Nein, BOSS, sie machen keine Fehler!
... AUTSCH. :redshirt:
Do not spoil what you have by desiring what you have not;
but remember that what you now have was once among the things you only hoped for.
-Epicurus

Jara Chayen
Wahnsinn in Bajoranergestalt
Beiträge: 1352
Registriert: Sa 2. Aug 2014, 21:16

Beitrag von Jara Chayen » Di 3. Jul 2018, 23:56

SFO 44 ...


Beim Aufbau. Das große Statuen-Relief wurde aufgestellt und macht Anstalten, umzufallen.
SL: „Hörst du auf! Im Plotbuch steht, dass genau das nicht passiert!“


FR Abend. Team Exeter 2 ist in einem kleinen Kaff auf Bajor angekommen und von der Dorfbevölkerung darauf hingewiesen worden, dass im Wald Hara-Katzen leben.
Dé Kastelack, gefolgt von ein paar neugierigen Dorfbewohnern, scannt in Richtung Wald nach Lebenszeichen. Was auftaucht, könnte humanoid sein – aber eben auch ne Hara-Katze. Mit normalem Tricorder nicht festzustellen.
Dé Kastelack: „Hat jemand einen medizinischen Tricorder dabei?“
Mala (16jährige Dorfbewohnerin): „Na klar!“


FR Abend, etwas später. Die gleiche bunte Truppe um Dé Kastelack.
Mala (skeptisch): „Aber wenn man jetzt tausende von Jahren alt wird ... ist man da mit 30 nicht noch ein Kind?!“


FR inzwischen ziemlich spät am Abend. Einige NSC und SL stehen draußen und gucken gen Himmel. Ein Flugzeug fliegt drüber her.
NSC 1: „Guck, da fliegt DS9.“
NSC 2: „Die kann man von hier nicht sehen, die ist doch nicht mehr im Orbit.“
NSC 1: „Was ist das denn dann?“
SL, die Blinklichter betrachtend: „Könnte ne Akira-Klasse sein.“
Do not spoil what you have by desiring what you have not;
but remember that what you now have was once among the things you only hoped for.
-Epicurus

Benutzeravatar
Rike
Beiträge: 319
Registriert: Mo 7. Sep 2015, 12:22
Wohnort: Berlin

Beitrag von Rike » Mi 4. Jul 2018, 00:13

Einen vorweg, die anderen Folgen die Tage:

Am Ende, So Mittag, alle stehen auf dem Dorfplatz, die Flotties sollen gleich hochgebeamt werden. Maxwell möchte noch einige Worte des Dankes loswerden Er wendet sich an die nächststehende Bajoranerin "Wir danken Ihnen nochmal vielmals für die Gastfreundschaft (oder so ähnlich)". Alle schauen verwirrt, denn die Bajoranerin ist Ens.Jara.
PO2 Talá, Vulkanierin, Medizin
Kadett Leandra Gale, Trill, Sicherheit
NSC, alle Spezies, alle Abteilungen

Jara Chayen
Wahnsinn in Bajoranergestalt
Beiträge: 1352
Registriert: Sa 2. Aug 2014, 21:16

Beitrag von Jara Chayen » So 22. Jul 2018, 22:04

Terrazzi

Beim (OT-)Abendessen am Freitag wird u.a. über Elektrizität gesprochen.
Irgendwer: "Dingen, die man nicht sehen kann, kann man eben nicht trauen."
Simon: "Genau wie bei den Romulanern."
Do not spoil what you have by desiring what you have not;
but remember that what you now have was once among the things you only hoped for.
-Epicurus

Benutzeravatar
Joran Sias
Beiträge: 123
Registriert: Mi 30. Jul 2014, 11:18

Beitrag von Joran Sias » Di 24. Jul 2018, 18:15

Die neuen Spieler/Charaktere werden IT ins Shuttle gebeten, um die Station von außen bewundern zu können. Da XO Wagner keine Lust hat wird Sias aus dem Spacebucks abgezogen um zu fliegen. Als ich - in Zivil und mit Schürze - ins Shuttle marschiere und mich auf den Pilotensitz begebe fragt einer der neuen (Lex?): "Ist der Barista denn hierfür überhaupt qualifiziert??"

Benutzeravatar
Marc W.
Der andere, a.k.a. Johnny
Beiträge: 956
Registriert: So 15. Jun 2014, 20:24
Wohnort: Schwentinental

Beitrag von Marc W. » Di 21. Aug 2018, 14:46

Habe in den Untiefen meines Handy doch glatt noch zwei Zitate gefunden, die ich mir auf den jeweiligen Cons notiert, aber dann doch wieder vergessen hatte:

SFO41 (während des relaxten Samstag-Abends, ging um irgendeinen Gegner; sinngemäß, wurde erst später aus dem Gedächtnis notiert):
Wagner (oder so): Vorsicht, der ist zwei Meter groß.
Winters: Warten Sie mal ab, bis sie auf der Krankenstation sind.
Torek: Dann ist er nicht mehr zwei Meter groß, sondern zwei Meter lang.

SFO42 (irgendwann zwischendurch):
Köchin de Boer (freudestrahlend): Ich habe eine Klingonische Locke gefunden!
Kitara (mürrisch): Ja und?! Es ist Haar!
Ich bin noch nicht die Signatur, ich putz hier nur...

Jara Chayen
Wahnsinn in Bajoranergestalt
Beiträge: 1352
Registriert: Sa 2. Aug 2014, 21:16

Beitrag von Jara Chayen » Mo 19. Nov 2018, 15:13

Regelmäßige Notizen erleichtern die Arbeit ... dieses Mal kriege ich ein paar mehr zusammen:


Die Messe wurde nach den Wünschen der romulanischen "Eroberer" umdekoriert. Unter anderem hängt eine grüne Wimpelkette in einer Ecke.
Crewmitglied: "Was hat es denn mit den Wimpeln auf sich?"
Wagner: "Das ist die Fan-Ecke."
Jara: "Kann nicht sein. Dé Kastelack sitzt nicht drunter."


Während des "romulanischen Dinners". Die medizinische Notbesatzung, der offiziell hingerichtete Commander Silok und Crewman Mok verfolgen lauschenderweise aus sicherer Distanz die Vorgänge in der Messe.
O'Fionnagain beginnt, ein vergleichsweise ruhiges, lyrisches Stück zu spielen. Man fragt sich, ob das dem "Bluthund" zusagt, und was im Falle des Nichtgefallens mit O'Fionnagain passiert.
Die Musik hört auf. Stille.
Mok: "Ist jetzt das Stück zu Ende oder O'Fionnagain?"


Spät am Abend bei romulanischem Ale.
O'Fionnagain: "Mir ist gerade etwas klargeworden. Ich fliege auf einem offiziell von Romulanern gekaperten Föderationsschiff mit einer illegal eingebauten Tarnvorrichtung durch den romulanischen Raum ... das einzig legale, was ich heute getan habe, ist, romulanisches Ale zu trinken."

Wenig später.
O'Fionnagain (einen Becher präsentierend): "Ich habe ein Experiment durchgeführt. Man kann romulanisches Ale und Blutwein aus dem gleichen Becher trinken, ohne dass er explodiert."
T'Aloviks: "Mit weniger als einer Woche Abstand dazwischen?!"

Noch etwas später. Besagtes Experiment hatte eine kurze Diskussion über das Trinkverhalten eines gewissen Halb-Iren zur Folge.
T'Aloviks: "Andererseits erinnere ich mich gerade an meine erste Begegnung mit Alkohol. Machen Sie weiter so."
Fragende Blicke.
T'Aloviks erläutert: "Es war im Rahmen eines Programms über Entspannungstechniken unterschiedlicher Kulturen. Ich habe (??*) das Meditieren beigebracht, er hat mir das Saufen beigebracht." (überlegt kurz) "Der Austausch war erfolgreich. Er meditiert immer noch, und ich saufe immer noch."

(*Amn. d. Red. ich glaube, es war McCullum ... irgendein mir namentlich bekannter Charakter, den ich glaub ich nicht mehr mitbekommen habe)


Das Außenteam zur Infiltrierung der Forschungsstation hat sich zur Vorbesprechung versammelt. Man soll sich Tarnnamen überlegen. Auf die Frage, wie romulanische Namen funktionieren, kam die Antwort "in etwa wie vulkanische".
Irgendwer: "Vorne ein S, hinten ein K, fünf Buchstaben."
Mok (nach kurzer Überlegung, zu sich selbst): "... S'mok."


Spät abends in der Messe. Eine bunte Mischung aus allem von Führungsriege bis Kadetten hat sich um den verbleibenden Alkohol gruppiert. Irgendjemand sagt irgendetwas das Commander Sias nicht zusagt.
Sias: "Lernt man sowas an der AkadeMIMIMIMIMI?!"
Do not spoil what you have by desiring what you have not;
but remember that what you now have was once among the things you only hoped for.
-Epicurus

Benutzeravatar
Rike
Beiträge: 319
Registriert: Mo 7. Sep 2015, 12:22
Wohnort: Berlin

Beitrag von Rike » Mo 19. Nov 2018, 22:26

Im Maschinenraum in einer eher ruhigen Situation. Am Tisch stehen unter Anderem: Hardfield, O'Fionnagan, Shakri, Gale. Aber auch noch 2-3 andere.
Shakri: "Was passiert eigentlich wenn man auf diesen Knopf drückt?" Sie zeigt auf einen beliebigen Knopf auf dem Pooltable.
Hardfield: "Probieren Sie es doch mal aus"
Shakri:"Neinneinnein, am Ende heißt es dann ich hätte es kaputt gemacht."
So geht es eine Weile hin und her wärend alle auf Shakri einreden. Am Ende gibt sie auf:
Shakri:"Aber ich gebe zu Protokoll, ich bin dazu genötigt worden."
Sie drückt den Knopf, springt zurück und es passiert nichts.
Hardfield: "Ich hatte die Tastatur gesperrt."
Daraufhin erklärt er ihr was es eigentlich gemacht hätte (nix dramatisches). Am Ende:
Shakri:"Juchuh, neues Spielzeug" Sie deutet an sich auf den Pooltable zu schmeißen.
O'Fionnagan:"Stellen Sie sich mal vor, die andern kämen zurück un hier wäre alles kaputt und die einzige Begründung die wir hätten wäre: Die Katze ist über den Pooltable gelaufen."
Alle fangen an zu lachen und Shakri schmeißt mit einem Bonbon nach O'Fionnagan. OF weicht aus und das Bonbon segelt zielsicher mitten in den Warpkern. Shakri schaut erschreckt, irgendjemand bemängelt dass sie nun auch noch anfängt den Waqrpkern kaputt zu machen und irgendwer freut sich, dass der Warpkern ein Kraftfeld hat.

Officer Cranner (SEC) äußert Ihr Unwohlsein mit der ästhetischen Veränderung. Ein zufällig vorbeikommender Romulaner:"Also ich finde es so ästhetisch ansprechend." Cranner schaut schockiert und läuft zügig den Korridor runter.

Über Funk: "Maschinenraum an OPS"
Torek sitzt auf der Brücke und betrachtet leicht interessiert sein Funkgerät.
Funk: "Machinenraum an OPS"
Torek fängt an sein Funkgerät leicht skeptisch zu betrachten, macht aber keine Anstalten zu antworten. Irgendjemand fragt ob er nicht antworten wolle.
Funk: "Maschinenraum an OPS"
leicht genervt geht Torek ran: "OPS hört"
"Hier Maschinenraum, wir bräuchten folgende Ersatzteile für die Tarnung: (Technobabbel einfügen)"
"Verstanden"
Er legt das Funkgerät weg, keine Bewegung zu erkennen. Nur gemurmel.
Sias: "Wollen Sie nicht vielleich gehen das Zeug holen?"
Torek: "Es war keine Priorisierte Anfrage."
Sias (ungläubig): "Sie wollen wichtige Ersatzteile, ich würde das Priorität nennen."
Torek (kalt): "Wir haben gestern vereinbart, dass die Priorisierung immer mit angegeben wird. Sie haben keine Priorität angegeben."
Er lässt sich von einem entsetzten Sias überreden, doch nochmal nach der Priorität zu fragen. Antwort natürlich: "Hoch!"
Sias: "Bitte sehen sie bis auf weiteres alle Anfragen des Maschinenraums als hoch priorisiert an."
Torek: "Auch die Bitte Dinge abzuholen von grade?" (leicht entgeistert und irritiert)
Sias: "Wenn die den Platz brauchen, dann ja: ALLES"
Torek marschiert schulterzuckend los.

(Sorry der Text ist nicht mehr akurat, aber sinngemäß)
PO2 Talá, Vulkanierin, Medizin
Kadett Leandra Gale, Trill, Sicherheit
NSC, alle Spezies, alle Abteilungen

Benutzeravatar
Erickson
Beiträge: 134
Registriert: Di 29. Jul 2014, 21:46

Beitrag von Erickson » Mo 19. Nov 2018, 23:02

Hier noch eine Erinnerung an den Captain:

Ein romulanisches Enterkommando ist an Bord und versucht die Brücke zu stürmen...

Das Kraftfeld hällt.

Das romulanische Enterkommanto beschießt das Kraftfeld- ohne Erfolg.

Das romulanische Enterkommando holt eine Geisel (aus der Medizin) und will den Captain zwingen das Kraftfeld zu senken.

Captain Destin: " Es war mir eine Ehre mit ihnen zu dienen."
Es gibt alte Piloten und es gibt kühne Piloten, aber es gibt keine alten, kühnen Piloten.
(Andre Kostolany)

Manon
Kitchen Commander
Beiträge: 41
Registriert: So 3. Aug 2014, 10:11

Beitrag von Manon » Di 20. Nov 2018, 09:32

Frank auf dem Weg vom Einkaufen zurück mit dem voll beladenen Wagen:

"Ich schalte mal auf den Comfort-Modus um, damit die Einkäufe weicher fahren."
„Man muss dem Körper Gutes tun, damit die Seele Lust hat, darin zu wohnen.“
Winston Churchill

Antworten