SFO 39 am 9.11.-13.11. in Bielefeld

Ankündigungen und Einladungen zu Veranstaltungen und Conventions des Starfleet Operations e.V.
Benutzeravatar
Mr. Wagner
Beiträge: 366
Registriert: Di 29. Jul 2014, 20:49

Beitrag von Mr. Wagner »

Schreib das zur Sicherheit noch Marc Knippen per Mail; das Bettzeug muss von der Herbergsmutter bereitgelegt werden, wir kommen da nicht ran.
Ewige Wachsamkeit ist der Preis der Freiheit
Benutzeravatar
Leon Bristow
Beiträge: 210
Registriert: Mo 17. Aug 2015, 20:21
Wohnort: Bergisches Land

Beitrag von Leon Bristow »

Hab ihm grad ne Simse geschickt, danke euch.
Make Cardassia great again.
Jara Chayen
Wahnsinn in Bajoranergestalt
Beiträge: 1730
Registriert: Sa 2. Aug 2014, 21:16

Beitrag von Jara Chayen »

Für wann ist denn der Empfang geplant? Möcht gerne die Gala-Jacke spazierentragen, aber die gehört dummerweise Jara ...
Do not spoil what you have by desiring what you have not;
but remember that what you now have was once among the things you only hoped for.
-Epicurus
Benutzeravatar
T'Aloviks
Beiträge: 906
Registriert: Mo 16. Jun 2014, 22:57
Wohnort: Kierspe
Kontaktdaten:

Beitrag von T'Aloviks »

Looooooooite, ich freu mich!!!!!
Jara Chayen
Wahnsinn in Bajoranergestalt
Beiträge: 1730
Registriert: Sa 2. Aug 2014, 21:16

Beitrag von Jara Chayen »

Frage ... betreffend der gerade erst an Bord zurückgekehrten Charaktere.

Was weiß die Crew? Was von dem ganzen Kram ist wie geheim? Gibt es eine offizielle Version der Ereignisse? Das wäre mal wichtig zu wissen.
Do not spoil what you have by desiring what you have not;
but remember that what you now have was once among the things you only hoped for.
-Epicurus
Benutzeravatar
Shakri
Beiträge: 250
Registriert: Di 29. Jul 2014, 21:35

Beitrag von Shakri »

Montag nach der Con.

Ich will mal den Anfang machen.
Vielen vielen Dank an euch alle. Danke an die tollen Spieler, die tollen NSC´s die super Küche und an meine Mit-SL.
Ihr habt die letzten Tage wieder zu etwas ganz besonderem gemacht. Ihr seid einfach alle ein toller Haufen.
Auch vielen Dank für die vielen Helferlein im Vorfeld und natürlich im Nachfeld, wie den Abbau.
Ich hatte den Eindruck dass der Abbau dieses Jahr weitaus schneller ging als die letzten Jahre.

Natürlich ist während des Spiels nicht alles immer Rund gegangen und vor allem am Samstag kam mir zu Ohren dass doch diverser Leerlauf vorhanden war. Dafür Entschuldigung. Das war nicht die Absicht und man kann nur daraus lernen und es besser machen.
Alles in allem hoffe ich aber doch, dass ihr soweit alle zufrieden wart.

LG
Melly
Benutzeravatar
Rike
Beiträge: 432
Registriert: Mo 7. Sep 2015, 12:22
Wohnort: Berlin

Beitrag von Rike »

So nachdem Melli jetzt den Anfang gemacht hat, auch von mir ein paar Tastendrücke.
Zuersteinmal mein Fazit: "Ihr macht mich fertig". Ich habe vorher nie begriffen, was Ihr mit dem Begriff Charakterspiel meint. Jetzt weiß ich es und das auch noch als NSC.
Womit ich bei meinem zweiten Punkt bin. War ich überhaupt NSC? So viel Zeit als SC und so viel Plot der nie in irgendwo stand und trotzdem ganz vorzüglich war. Ich bin einfach nur begeistert.
Die Vorträge waren sowohl IT als auch OT sehr lehrreich und auch vielen Dank an die Sicherheit für die Lehrreichen Trainings. Auch wenn sie öfter mal unterbrochen wurden, hatten wir genug Möglichkeit sie zu wiederholen. Immer und Immer wieder.

Außerdem möchte ich natürlich Dank aussprechen.
Der erste geht an alle: Ihr seit einfach toll. Insbesondere möchte ich aber Manu danken, die mir diesen Con sehr vereinfacht hat indem sie IT wie OT für mich da war, wenn es mich zu überrollen drohte. (Und du bist genial in grün :mrgreen: ) Desweiteren danke ich der SL für Geduld und genialen Umsatz des Plots. Zuletzt noch ein persönlicher Dank an meine tolle Mitkadettin alias Das Abwasserrohrkätzchen (sooo süß) und an Sias für den größten Schreck meiner IT-Zeit (wobei Manon auch nicht ohne war).
Alle anderen fühlen sich bitte auch fest gedrückt und mir wird jetzt schon komisch, wenn ich an ein halbes Jahr ohne euch Hühner denke.
PO2 Talá, Vulkanierin, Medizin
Crm Leandra Gale, Trill, Sicherheit
NSC, alle Spezies, alle Abteilungen
Benutzeravatar
Eshana
Beiträge: 149
Registriert: Di 22. Sep 2015, 18:45

Beitrag von Eshana »

Hi @ All,

danke für eine wirklich schöne Con! :grouphug:

Tja... was soll ich sagen... das war die erste Con seit ca. 7 oder 8 Jahren wo ich beim Spiel meines SC-Charakters wirklich Freude hatte und das nicht nur ein netter Zeitvertreib zwischendurch war. (Andere Genres eingeschlossen!)
Die befürchtete Langeweile, die mich normalerweise nach spätestens 1 Std in die Küche treibt, wollte diesmal nicht so wirklich aufkommen. (Sorry Ute und Dirk ;) )
Also danke für ein schönes Spiel und die Erinnerung daran wie spaßig es als SC sein kann!
Nein, dass ich NSC war zählt an dieser Stelle nicht!

Meinen Hut ziehe ich vor der Organisation von Auf- und Abbau und Allen, die dazu beigetragen haben, dass es diesmal so gut geklappt hat! :handshake:

Toll war auch das Spiel mit den neuen NSC!

Auch hatte ich vergessen, wie entspannt das Conleben sein kann ohne große SL-, Orga- und Schminkaufgaben! :dance:
Apropos schminken: Manu, du bist hiermit verhaftet - nur damit das klar ist! :assimilate:

Was das Vermeiden von Leerphasen während der Con angeht, gibt es Potential nach oben. Nehmen wir für diesmal mit: mehr Kommunikation!

5 Tage absoluter Kopf-Urlaub: Erholungsfaktor so gut wie min. 2 Wochen Strand, Berge, was auch immer!!!

LG,
Astrid
Chocolate doesn't ask silly questions, Chocolate understands.
Benutzeravatar
Leon Bristow
Beiträge: 210
Registriert: Mo 17. Aug 2015, 20:21
Wohnort: Bergisches Land

Beitrag von Leon Bristow »

Dann will ich auch mal.

Dies war erst meine zweite Con, daher fehlen mir leider massiv Vergleichswerte. Das wichtigste habe ich eigentlich in Bielefeld schon gesagt. Ich danke allen, die da waren, für die gemeinsam verbrachten Tage. Auch ein Dank an diejenigen, die Einzelgespräche gleich welcher Art mit mir (IT/OT) führten, diese führten alle zu einem guten Ergebnis.

Das Problem für die Jungs von der Conn auf der Con ist ja absehbar, es gibt manchmal einfach nicht so ganz viel zu tun, diesmal zumindest wars dann etwas "mehr vom weniger". @Simon, wir quatschen noch wie vereinbart und @Sven, ich denke wir auch noch? Dann schauen wir mal, was sich da noch etwas verbessern lässt.

Umso besser fand ich den Abend auf der Raumstation. Ich musste mich zwar kurz an die Situation gewöhnen, aber das Spiel mit dem Feuer fand ich sehr interessant. Insbesondere an dem Abend danke an Berit und Manu, das war schon große Klasse :mrgreen: :grouphug:

Ich hoffe mich weiter gut "einzugrooven", und wenns irgendwas gibt was euch auffällt, sachlicher Kritik - positiv wie negativ - immer her damit.

An der Stelle sei auch nochmal gesagt: Ich war erstaunt wie fix es dann doch alles ging, als es ans einladen/entladen ging, hatte da ganz andere Dinge gehört. Insbesondere das Abschlussessen bei BK empfand ich als sehr tolle Sache, da habe ich mich richtiggehend wohlgefühlt - danke an euch. Ich freue mich auf das Weihnachtsessen! :grouphug:
Make Cardassia great again.
Mareike
Beiträge: 72
Registriert: Di 29. Jul 2014, 22:16

Beitrag von Mareike »

So, jetzt wo meine Gedanken etwas sortiert sind, will ich mich auch einmal anschließen:

Vielen Dank an unsere SL für das einspringen und Organisieren der Schiffscon trotz (oder auch wegen, wie man's nimmt) der verschiedenen Widrigkeiten im Vorfeld.
Ein besonders dickes Danke an 'meine' NSCs. Das war mein erstes Mal als NSC-Koordinatorin, ich war im Vorfeld tierisch nervös - aber mit so einem engagierten und kreativen Team muss man sich eigentlich überhaupt keine Gedanken machen. Und dann lernt man in der Wartezeit im NSC-Raum auch noch so nette neue Spielchen...^^
Großen Dank an unser Spitzenklasse-Küchenteam - da reichen Sterne gar nicht mehr aus zum Bewerten, Euch muss man in Spiralnebeln messen.
Riesendank an Klaus für die viele Arbeit hinter der Arbeit, da wurde auch 'mal eben' die Möglichkeit geschaffen, eine Schlacht mit vier Schiffen zu bestreiten... großartig!
Danke an unser Super-Fundusteam. Was für eine Organisation - ich bin ja leider nicht so oft im Fundus wie es mir lieb wäre und bin von der Entwicklung tief beeindruckt.
Danke an die vielen fleißigen Helfer beim Auf- und Abbau, das lief alles (soweit ich mitbekommen habe), reibungslos - so immer gerne wieder :mrgreen:
Danke an die Spieler für viele schöne Momente und tolles Eingehen auf die NSCs.

Und ein persönliches Danke an Kerstin - Du weißt wofür :grouphug:

So... jetzt muss ich mich wieder diesem seltsamen Ding namens Real Life widmen und irgendwie die Zeit bis zum nächsten Wiedersehen überbrücken.
Antworten