SFO 44 - "Das Dankbarkeitsfest" vom 29.6.-1.7.2018

Ankündigungen und Einladungen zu Veranstaltungen und Conventions des Starfleet Operations e.V.
Jara Chayen
Wahnsinn in Bajoranergestalt
Beiträge: 1697
Registriert: Sa 2. Aug 2014, 21:16

Beitrag von Jara Chayen »

Nein, hatten wir nicht. Daher stand da das "ggf" ;)
Do not spoil what you have by desiring what you have not;
but remember that what you now have was once among the things you only hoped for.
-Epicurus
Benutzeravatar
Chief Harris
Master Chef
Beiträge: 20
Registriert: Mi 6. Aug 2014, 14:13

Beitrag von Chief Harris »

Ich benutze mal diesen Thread für das Debriefing.

Ich wollte mich bei allen die uns am WE so tapfer in der 'Küche' :assimilate: unterstützt haben bedanken. Ob Ausladen, Einladen, Schnibbelhilfe oder was auch immer .... Ihr seid toll und ohne Euch hätten wir das nicht geschafft !!!! D A N K E ! ! !

Wenn ich am Sonntag etwas sehr genervt war und es an der nötigen Freundlichkeit habe fehlen lassen so bitte ich um Entschuldigung.
:grouphug:

Ganz lieben Gruß
Dirk
Master Chief Petty Officer
Robert Harris
Sicherheit - USS Exeter NCC-76988
Wer sich den Gesetzen nicht fügen will, muss die Gegend verlassen, wo sie gelten.
(Johann Wolfgang von Goethe)
Jara Chayen
Wahnsinn in Bajoranergestalt
Beiträge: 1697
Registriert: Sa 2. Aug 2014, 21:16

Beitrag von Jara Chayen »

Da muss ich den Dirk in Schutz nehmen - die beiden haben da unter absoluten Ausnahmebedingungen gearbeitet und trotzdem was Geiles draus gemacht. Maximum Respect dafür! Dabei noch bei Laune zu bleiben grenzt an Superheldenfähigkeiten.
Do not spoil what you have by desiring what you have not;
but remember that what you now have was once among the things you only hoped for.
-Epicurus
Benutzeravatar
Erickson
Beiträge: 214
Registriert: Di 29. Jul 2014, 21:46

Beitrag von Erickson »

Hallo ihr Lieben,

jetzt, so einen Tag nach der Con habe ich eine Feststellung gemacht:

Ich will wieder nach Bajor!

Das ist seit einer ganzen Weile das erste mal das ich einen After- Con- Blues erlebe und ich genieße das.
Aber das ist sicherlich nur möglich weil:

- die NSC großartig sind- guckst du, siehst du Bajoraner
- die Spieler großartig sind- guckst du, da ist die Crew
- Kevin großartig ist, weil er an seinen Piloten gedacht hat

Ganz besonderes Lob an die Küche- dort gab es Kochplatten und mehr nicht und Dirk und Ute haben die Zauberstäbe ausgepackt und das Ergebnis durften wir alle kosten.

Da bleibt ja nur eins zu sagen:

DANKE

Und ich freu mich auf das nächste Mal.

LG
Erickson
Es gibt alte Piloten und es gibt kühne Piloten, aber es gibt keine alten, kühnen Piloten.
(Andre Kostolany)
Jara Chayen
Wahnsinn in Bajoranergestalt
Beiträge: 1697
Registriert: Sa 2. Aug 2014, 21:16

Beitrag von Jara Chayen »

Moin zusammen,

nach etwas längerer wieder-klarkomm-Phase möchte dieser kleine Orgazombie auch noch ein paar Dinge kundtun. Falls ich was vergessen sollte, ist das keine böse Absicht.

Als erstes möchte ich mich Dirks Dank anschließen - wärt ihr alle nicht mit in die Bresche gesprungen, hätten wir von Ravioli leben können. Ganz besonders gilt das natürlich Dirk und Ute selber, wie auf und um die Con schon erwähnt. Was ihr da gestemmt habt war unglaublich. Ihr seid die Besten! :grouphug:

Der ganze Ärger um die Küchen- und anderen Absprachen hat mich überzeugt, nie wieder Orga zu machen. Hab ich mehrfach gesagt, bleibt auch so.
Aber: SL / Plot steht auf einem ganz anderen Blatt. Sofern sich jemand geeigneteres als ich um das Technische kümmert, mach ich den Rest gerne noch mal. Denn das war mit euch die reine Freude!

In diesem Sinne:
Danke an meine NSC, denen ich im todmüden post-Con-Kopf SO Abend schon was ins NSC-Forum gesetzt habe - ohne euch hätten wir die Atmosphäre nicht so dicht gekriegt, und das meint mehr als "nur" den Spiel-Anteil. Die NSC waren an allem beteiligt, von Charaktererstellung über Plakatdesign, Gewandnäherei (ob nun beim Nähmarathon oder unabhängig), Kleinkram basteln (oder Großkram - siehe Wetterstation!), Hintergrund schreiben, uns auf weitere dumme Gedanken bringen ... überall waren kreative Leute am Start, die uns unterstützt haben. Auch die Auf- und Umbauten während der Con (Feuerschale, Deko ...) liefen rund und wir konnten uns jederzeit drauf verlassen, dass Dinge, die wir euch aufgetragen haben, auch laufen, ohne dass einer von uns noch mal gucken rennen muss, ob auch wirklich alles steht. Und nicht zuletzt danke, dass ihr den Ausfall von Familie Knippen mit kompensiert und die Aufgaben ihrer NSC mit übernommen habt!

Danke an die Spieler, die es geschafft haben, dass der Plot den Erstkontakt mit ihnen überlebt hat :lol: Zu sehen, wie ihr euch auf die Umgebung eingelassen und mit den NSC gespielt habt, war großes Kino.

Danke an Bernhard für extrem cooles Teamwork (und fürs richtige Einordnen meiner gelegentlichen Ausbrüche von Kommandoton ^^°)

Danke an alle, die am Sonntag noch dageblieben sind, bis die Abnahme über die Bühne war. Ganz besonders gilt das Vera, die in ihrer Funktion als Vorstand die technischen Dinge übernommen hat.

Danke an die ganze Bande, die unsere "neuen Rekruten" aufgenommen hat als wären sie schon immer dabei gewesen. Da kann man guten Gewissens Leute anschleppen, auch wenn man SL ist und weiß, dass man sich nicht persönlich drum kümmern kann, dass sie auch ins Spiel kommen.

Und noch so ein paar persönliche Herzensangelegenheiten, die nicht direkt mit dem Ablauf zusammenhängen:
Danke an Almut fürs Musik machen - wir sollten das öfter tun!
Danke an die Mittänzer, das war ein Riesenspaß.
Danke an diejenigen, die mich bearbeitet haben, Jara mitzunehmen. Die Szene im Tempel war ganz großes Kino und ein weiteres meiner persönlichen Highlights (auch wenn ich ehrlich gesagt Probleme hatte, selber spielen auf meiner eigenen Con mit meinem SL-Gewissen zu vereinbaren).

Oh, und noch ein Dank an alle, die fotografiert haben! Bin sehr gespannt auf die Bilder und freu mich schon, auf Terrazzi den Tempel wieder aufzubauen! Bild
Do not spoil what you have by desiring what you have not;
but remember that what you now have was once among the things you only hoped for.
-Epicurus
Benutzeravatar
Rike
Beiträge: 413
Registriert: Mo 7. Sep 2015, 12:22
Wohnort: Berlin

Beitrag von Rike »

So, mit reichlich Abstand und nach dem After-Con-Blues jetzt auch von mir einige Worte.

Als erstes im Schnellverfahren die üblichen Dankesreden: Küche, SL, NSC, SC, etc. :grouphug:
Ihr kennt ja alle den Text.

So nachdem das erledigt ist, jetzt zum eigentlichen: Ihr habt es super geschafft, eine Atmosphäre zu schaffen, als wäre dieses Dorf schon länger dort. Auch, dass wir alle irgendwie aneinander hingen und nicht zur zufällig 20 Singles ohne Familie waren, sondern logische Verbindungen hatten war sehr schön zu spielen. Ich feiere es, dass sich aber auch nicht alle andauernd genötigt sahen darauf hinzuweisen sondern erstaunlich schnell halbwegs natürlicher Umgang stattfand. Man musste schon entweder Fragen oder genauer hinhören um auseinander zu dividieren wer jetzt eigentlich mit wem verwandt ist, aber das würde man ja in echt auch.
Die einzige größere Kritik: liebe Co-NSC: Wir leben auf Bajor. Ein Hochzivilisation seit Jahrtausenden. Warpflug und andere Spezies sind uns seit langem bekannt und auch wenn die sich nicht oft zu uns verirren sind das keine Dämonen der Hölle. Wir sind immernoch Teil der Föderation und spätestens die Jüngeren haben garantiert Föderations-Spezies und Geschichte in der Schule gehabt. Manchmal artete das leider in ein "oh, was ist das für ein Zauberstein?" Trikorder bestaune aus.
So genug gemeckert (ist wirklich nur als Anregung und ganz lieb gemeint). Insgesamt tolle Ambiente-Con die auch für NSC reichlich Spaß bot. Und großes Lob an die neuen. Wenn keiner drauf hingewiesen hätte, dann hätten garantiert hinterher alle irritiert gefragt: "Wir hatten Neue? Ist mir gar nicht aufgefallen". Perfekt eingefügt. :assimilate: Hoffe ihr kommt alle wieder.

Wann werden dann die gelernten Tänze mal auf dem Schiff getanzt? Freu mich schon drauf. :aliens:

Fazit: Gerne immer wieder. Nächstes Jahr ist ja wieder Dankbarkeitsfest. (Und bis dahin können sicher auch alle die Schritte)
PO2 Talá, Vulkanierin, Medizin
Crm Leandra Gale, Trill, Sicherheit
NSC, alle Spezies, alle Abteilungen
Tabor Taban

Beitrag von Tabor Taban »

Jo, schön wars. :dance:

Freut mich dass ich dank den zwei Mädels um den Abspühldient kam und mich beim Abtrocknen betätigt hab. Abspühlen heißt für große Männer immer Rückenschmerzen die ich mir ersparen konnt ;)

Habe ja vor 15 Jahren angefangen und vor 5 Jahren aufgehört zu ST LARPen. Am Anfang dacht ich: Oh Nerdtalk... jetzt weiß ich wieder wovon ich floh... dann merkte ich erschreckender Weise ich kenne noch alle Inhalte dieser Nerdtalks.. :irre:

Früher hab ich meist extrovertierte Chars gespielt, diesmal der Faulheit halber einer der so Introvertiert ist, wie ich. Machte das ganze doch leichter. :cylon:

Schön war auch: Wir waren offplay eine angenehme Truppe die sich dutzt... und was die Bajoraner NSCs angeht eine angenehme Inplay Truppe die sich dutzt. :handshake:

Ich bleibe mal in Kontakt und hab angefragt ob ich hinter den Kulissen etwas meine Kreatitivität ausleben kann. Vielleicht sieht man sich auch mal wieder. Dieses Jahr jedoch nicht mehr.

:llap:
Antworten