Teilnehmer-Umfrage Schiffscon 2020

Ankündigungen und Einladungen zu Veranstaltungen und Conventions des Starfleet Operations e.V.

Wie sieht Eure Planung für den Schiffscon 2020 aus?

Ich werde teilnehmen
20
51%
Ich plane teilzunehmen, ich weiß nur noch nicht, ob es klappt
12
31%
Ich werde nicht teilnehmen
7
18%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 39

Tobias
Beiträge: 61
Registriert: So 15. Jun 2014, 16:07

Re: Teilnehmer-Umfrage Schiffscon 2020

Beitrag von Tobias » Sa 1. Aug 2020, 21:58

Hi zusammen,
nach aktuellem Stand kann ich zusagen unter den bereits diskutierten Bedingungen (Infektionszahlen, neue Erkenntnisse und natürlich gesetzliche Einschränkungen). Zudem muss ich berücksichtigen, dass mein Arbeitgeber Anweisungen erlassen kann, die auch in solchen Fällen (Veranstaltungen) Quarantäne (ggf. ohne Lohnfortzahlung) unabhängig von gesetzlichen Regelungen vorsieht.
„Die Verbindung von Ursache und Folge hat weder Anfang noch Ende“ (Leo N. Tolstoi)

Benutzeravatar
Marc K
Der eine
Beiträge: 78
Registriert: So 15. Jun 2014, 21:41
Kontaktdaten:

Beitrag von Marc K » Mo 3. Aug 2020, 09:14

Zumindest für Marc sollte das aber drin sein, wird wahrscheinlich die Tage noch abstimmen.
Da ich SL bin, werde ich wohl dabei sein ;)
(zumindest wenn uns Gesetzgeber, Location und Teilnehmerzahl eine Realisierung der Veranstaltung möglich machen)
Denn ehrlich gesagt habe ich definitiv wenig Interesse eine Con mit Maske und Abstandsregeln zu besuchen.
Da bin ich absolut der gleichen Meinung und die Einhaltung von 1,5-2m wird nur schwerlich möglich sein (nicht gänzlich unmöglich, aber es stellt eine besondere Herausforderung dar).

Warten wir jetzt mal bis zum 20.08... Dann haben wir Eurerseits eine Hausnummer der Interessenten und hoffentlich auch neue Erkenntnisse über die grundlegende Situation in D und (auch von Seiten des Senneheims) einen brauchbaren Ausblick auf November.

Bis denne...
Marc

-------------------------------------------------------------
"Wer aus dem Weizen einen Kuchen haben will, muß das Mahlen abwarten." (W. Shakespeare)

Benutzeravatar
T'Aloviks
Beiträge: 888
Registriert: Mo 16. Jun 2014, 22:57
Wohnort: Kierspe
Kontaktdaten:

Beitrag von T'Aloviks » Mo 10. Aug 2020, 21:27

Ich würde wirklich gerne kommen. Im Moment ist es für mich aber einfach alles (=Nachwuchs und Corona) zu unklar, als dass ich Zusagen oder bedingt zusagen möchte.

Ich schließe meine Teilnahme aber auch nicht komplett aus. Vielleicht springe ich vor Anmeldeschluss noch kurzfristig auf.

Rebecca MacGregor
Beiträge: 8
Registriert: Fr 26. Sep 2014, 15:26

Beitrag von Rebecca MacGregor » Di 11. Aug 2020, 18:57

Ich würde nach derzeitigem Stand teilnehmen, auch mit Hygienekonzept, Abstand und Maskenpflicht. Aber wie andere schon gesagt haben, entscheidend ist ja, wie die Lage (sowohl die gesundheitliche wie die rechtliche) dann im November aussieht, das kann ja jetzt noch niemand wissen und das kann sich auch kurzfristig drastisch ändern. Wobei ich es selbstverständlich finde, dass jemand mit Symptomen oder Kontakt zu infizieren im Interesse aller anderen dann nicht teilnimmt.

Gab's denn schon eine Anmeldung? Falls ja, muss sie an mir vorbeigegangen sein. In diesem Fall bitte noch mal schicken.

Die Idee mit individuellen Masken finde ich super. Ich würde auf jeden Fall welche nehmen, ganz unabhängig davon, ob die Con stattfindet oder nicht. Die Dinger werden uns ja wohl noch eine ganze Weile begleiten und ich hab gern Abwechslung.
Engineering - Impossible things are our business. :com:

Antworten